Veröffentlicht am

Himbeer Geist

Zum letzten mal in diesem Jahr können wir uns an einem hervorragenden Spezialbrand erfreuen: Himbeer Geist!

Serbien etabliert sich als einer der besten Produzenten von Himbeeren. Die für diesen Himbeer Geist verwendete Sorte Willamette wurde in Westserbien angebaut. Das Gebiet liegt auf der Höhe von Florenz. Die dunkelroten Früchte wachsen an 2-jährigen Ruten und bestechen mit Ihrem Aroma und Süße, die auf diesem Breitengrad ausgebaut werden können.

Frisch gepflückt konnten wir die Früchte in der Münchner Großmarkthalle kaufen. Ohne Lagerzeit wurden sie umgehend eingemaischt und nach kurzer Mazerationszeit schonend gebrannt. Natürlich kommt nur das beste Herzstück des Destillats in die Flasche.

Die Edition ist auf 61 Flaschen beschränkt. Bei 42,0% vol. können sich die kräftig fruchtigen Aromen voll entfalten. Der Geist bleibt unfiltriert. Die Flaschen sind von Hand nummeriert, signiert und mit einer himbeerroten Ölbild-Banderole individualisiert.

Ein perfekter Genuß in den kalten Wintermonaten!

Weitere Bilder bei den Spezialitäten und erhältlich im Shop.

 

Himbeergeist
Veröffentlicht am

Bayerns Brenner am Viktualienmarkt

Am 7. und 8.11. fanden auf dem Münchner Viktualienmarkt die Brennertage unter dem Motto “Bayerns Brenner am Viktualienmarkt” statt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Schaubrennen und diverse Verkostungen lockten viele Interessenten.

Natürlich waren wir mitten drin. Die Spezialbrände fanden neue Liebhaber, der Gin bestätigte sich voll und ganz und der Absinth schlug Wellen. Am Mittwoch kam hochkarätiger Besuch: unsere bayerische Ministerin Michaela Kaniber kam auf ein Glaserl Absinth vorbei und die Abendzeitung griff das Thema in einem halbseitigen Artikel auf.